Archiv der Kategorie: Zeitgeschehen

Das Magere und das Fette – Bemerkungen zum weiblichen Körper in der Konsumgesellschaft

„Die Existenz ist eine Fülle, die der Mensch nicht verlassen kann.“ (Sartre: „Der Ekel“) Das bizarre Hungerhakengesteltze vierer jeglichem weiblichen Reiz beraubter Leiber unter der Aufsicht Heidi Klums, der zynisch geldgeilen Domptöse von Germanys next Topmodel, fand in Mannheim ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentare deaktiviert für Das Magere und das Fette – Bemerkungen zum weiblichen Körper in der Konsumgesellschaft

Edward Snowdens Enthüllungen und das Ende einer Erzählung

Die Demütigungen, die sich mit der Personalie Edward Snowden verbinden, sind multipel. Snowdens Enthüllungen, deren Ende wohl aller Voraussicht nach noch nicht erreicht ist, bedeuten nichts weniger als das Ende einer großen, omnipräsenten okzidentalen Narration. Snowden markiert zwangsläufig eine, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentare deaktiviert für Edward Snowdens Enthüllungen und das Ende einer Erzählung